824 Views |  Like

Once macht Schluss mit Fake-Profilen Slow-Dating-App Once lässt Frauen ihre online-Dates bewerten.

 

Bildschirmfoto 2018-09-01 um 19.08.42Once macht Schluss mit Fake-Profilen. Die Slow-Dating-App lässt Frauen ihre online-Dates bewerten. Das neue Feature bringt für die rund 300’000 Nutzer in der Schweiz vor allem eines:authentische, echte Profile und damit mehr Sicherheit beim Dating.

Bei der 2015 gegründeten Mobile-Dating-App Once erhalten Nutzer einen einzigen, sorgsam ausgesuchten Vorschlag pro Tag. Die Botschaft ist klar: Die wahre Liebe zu finden, braucht Zeit, und diese Zeit soll man sich nehmen.

Mit sechs Millionen Nutzern in bisher sieben Ländern ist der Slow-Dating-Ansatz der App in Europa überaus erfolgreich. Jetzt geht die Nummer Eins im seriösen Mobile-Dating in Europa einen Schritt weiter und packt das grösste Problem der Branche an: gefälschte oder unehrliche Nutzerprofile.

Bildschirmfoto 2018-09-01 um 19.09.08

Es geht nicht darum, Äusserlichkeiten oder körperliche Aspekte zu benoten. Sondern darum, die Richtigkeit der Profilangaben und die Übereinstimmung der Profilbilder mit der Realität zu bestätigen – oder eben nicht – und damit andere Frauen an den eigenen Dating-Erfahrungen partizipieren zu lassen. Negative Bewertungen hingegen werden gar nicht erst zur Veröffentlichung freigegeben.

Das neue Bewertungssystem steht nur den weiblichen Nutzerinnen der App vollumfänglich zur Verfügung – Männer dürfen vorerst nur die Authentizität der Profilbilder bewerten. Damit gibt die App ihren weiblichen Nutzerinnen in der von Männern dominierten Welt ein wirksames Tool in die Hand, das ihnen hilft, mit einem guten und sicheren Gefühl genau den Mann zu daten, den sie auch wirklich treffen möchten.