2160 Views |  Like

Lesen im neuen Jahr Blogger Moritz Hoffmann erzählt Geschichte mal ganz anders

als der krieg nach hause kamLesen ist eine wunderbare Fähigkeiten, auch im digitalen Zeitalter. Der Geschichtsblogger Moritz Hoffmann liest seine  Geschichten nun mal etwas anders.

Hoffmann gibt sich ganz modern und liest in seinem Buch „Als der Krieg nach Hause kam“ sowie zeitgleich auch im Twitter-Account @DigitalPast – Heute vor 70 Jahren. Er lässt die Leser spüren, was Krieg bedeutet, wie er sich angefühlt hat, was er im Innern eines Menschen mit diesem gemacht hat.

Die kurzen Tweets erzählen das live nach, was im Buch anschaulich vertieft wird. Stichtag ist der 27. Januar, an dem das Buch erscheint und der erste Tweet abgesetzt wird. Geschichte live mitten im Leben. Leider ist das Thema auch nach 70 Jahren immer noch aktuell, wenn auch zwischen anderen Grenzen.