40 Views |  Like

Tatty Devine Fashion Falter

Es ist Sommer und es wird flatterig. Tatty Devine stellt aktuell eine Schmetterlings-Kollektion vor. Schmuckstücke der ganz besonderen Art.

 

Dass sich Frauen gern schöne Blüten in die Haare oder an die Kleidung stecken ist kein wirklicher neuer Trend, wenn auch immer wieder gern aufgefrischt. Dass man zu den duftenden Sommerblüten auch noch Schmetterlinge dazu stecken kann, die einem nicht davon fliegen, das ist neu. Eine Kollektion mit Aha-Effekt für den stylischen Sommer Look.

 

Zugegeben die Falter-Brosche ist nicht ganz so erfrischend, da schon in der Vergangenheit immer wieder mal in Mode. Dass nun aber Schmetterlinge natur- und farbecht an den Ohren und um den hals baumeln, dass ist ein neuer Hingucker. Durch die natürlichen Farben, könnte man auch fast meinen, da hätte sich jemand ein paar echte Falter eingefangen. Tierfreunde dürfen aber beruhigt sein, die Falter sind echt schön, aber nur Schmuck.

 

Besonders schön sieht der Schmuck bei fliessenden Stoffen und naturfarbenen Tönen aus. Wie sie gerade Rebekka Ruétz in ihrer Sommerkollektion 2013 präsentiert. Also weniger passend zu poppigen Kleidern. Ein kleines, positives Aufsehen bei Steckfrisuren oder tieferem Dekollete. Wem es zu flatterig wird, der kann auch z.B. nur einen Schmetterlings-Ohrring tragen und den anderen durch einen Natursteinstecker ergänzen. Oder statt der Ohrringe eine der Ketten wählen. Die Kollektion lässt sich gut kombinieren, weil sie auf ihre eigene Weise skurril-schön ist und ein Aufreger.

Moths 460x345 Tatty Devine Fashion Falter fashion accessoires  BLACK PAPER