484 Views |  Like

Entspannt in den Herbst @Seefeld im Tirol!

 Interalpen-Hotel Tyrol

Ob beim Nordic Walking durch die Tiroler Berge oder beim Detox in der 5‘300 m2 grossen Wellnessoase, die Olympiaregion Seefeld und das Interalpen-Hotel Tyrol bieten perfekte Voraussetzungen und vielseitige Angebote, um entspannt in den Herbst zu starten.

Auf 1’300 m ü. M. gelegen, besticht das Fünf-Sterne- Superior Hotel mit Weitläufigkeit und Grösse – hier finden Gäste genug Raum, um mit Abstand geniessen zu können. Gourmets werden in den verschiedenen Stuben mit ausgezeichneter Herzenslust verwöhnt.

Wenn die Wälder langsam ihr Grün gegen bunte Farben eintauschen und die Tage wieder kürzer werden, beginnt die gemütliche Zeit des Jahres: der Herbst. Das Interalpen-Hotel Tyrol garantiert eine herrliche Wohlfühlauszeit in luxuriösem Ambiente und bringt seine Gäste mit attraktiven Angeboten erholt in die goldene Jahreszeit.

Outdoor-Erlebnisse wie Wandern und Nordic-Walking erzeugen besonders in der bunten Jahreszeit eine nachhaltige Abwechslung zum Alltag. In der 5‘300 m2 grossen Wellnessoase warten vitalisierende Detox-Kuren und Wohlfühlmassagen. Für Buchungen bis zum 17. Dezember 2020 garantiert das Interalpen-Hotel Tyrol für eine kostenlose Stornierung bis 48 Stunden vor Anreise.

In die eigene Kraft kommen
Aktive Gäste freuen sich auf die Nordic-Walking-Woche von 18. bis 24. Oktober 2020 mit Petra Hutera. Die bekannte Nordic-Walking-Trainerin kennt die besten Techniktipps und schult mit Videoanalysen das richtige Laufen. Von der Einsteigerrunde bis zur Powereinheit ist für jeden die passende Tour dabei. Während der Interalpen-Vitalzeit von 01. bis 08. November und von 21. bis 29. November finden die beliebten Wellness- und Detox-Wochen statt. Dank eines revitalisierenden Programms aus Wellness- und Entspannungskursen werden Körper und Geist neu belebt. Ein besonderes Highlight sind die Yoga-, Meditation- und Achtsamkeitsübungen mit Ariane Reimer, die den Fokus auf „wieder in die eigene Kraft kommen“ legt.

Süsse Verführung im Café Wien

Während draussen der Herbstregen an die Fensterscheiben klopft und der Nebel die umliegenden Gipfel verhüllt, gibt es doch nichts Wohltuenderes als bei einem Stück Sachertorte und einem Wiener Melange im charmanten Café Wien den Nachmittag zu verbringen. Die talentierten Pâtissiers kennen alle Feinheiten und Geheimnisse der süssen Küche und bereiten ausgezeichnete Mehlspeisen, Kuchen und Torten zu. Die traditionelle Einrichtung von Marmortischen und Bugholzstühlen lässt das Flair der typischen, klassischen Wiener Kaffeehäuser aufleben.

Indian Summer auf dem Teller

So bunt wie die Herbstwälder in der Olympiaregion Seefeld sind die Kreationen von Chefkoch Mario Döring. Köstlichkeiten mit internationalem Flair, zubereitet mit saisonalen Zutaten, kommen beim abendlichen Sechs-Gang-Wahlmenü auf den Teller. Gespeist wird dabei in gemütlichen Tiroler Stuben, ausgezeichnet mit 14, 5 GaultMillau-Punkten, die durch große Fenster den Blick auf die umliegende Bergwelt freigeben. Nicht minder authentisch ist der Chef’s Table direkt in der mit 17 Punktenprämierten Interalpen-Küche. Chefkoch Mario Döring und sein Team lassen sich bei einem ausgewählten achtgängigen Degustationsmenü in die Töpfe blicken. Begleitet werden die Leckereien frisch vom Herd von ausgesuchten regionalen oder internationalen Weinen und innovativ-köstlichen Saftkreationen.

http://www.interalpen.com

page2image59844736